Silvesterball bei Blau-Gold

Das TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt e.V. richtet auch in diesem Jahr den traditionellen Silvesterball aus.

In unserem Clubheim (Alsfelder Str. 45a, 64289 Darmstadt, hinter der Eissporthalle) erwartet sie Live-Musik, ein leckeres Buffet und Showauftritte.

Lassen Sie das Jahr bei einem rauschenden Fest ausklingen. Wir freuen uns auf Sie.

Tickets erhalten Sie per Mail an karten@blau-gold-darmstadt.de oder telefonisch unter 06151-372379

Unsere Kleinsten erfolgreich in Frankfurt

Am Wochenende vom 09./10.11. fand im Clubhaus des Schwarz-Silber in Frankfurt Fechenheim das Kinder-, Jugend- und Hauptgruppen Turnierwochenende statt.

Im Turnier der Kinder D Latein waren Alessandro Giannetto und Lina Schulz sehr erfolgreich. Die beiden ertanzten sich am Samstag den Turniersieg und holten am Sonntag die Silbermedaille.

Ihre Vereinskameraden Elia Gulino und Ilenia Gulino holten in den selben Turnieren der Kinder D Latein am Samstag Silber und belegten Sonntag den 4. Platz.

2x Gold, 1x Bronze und ein Gesamtsieg bei der TBW Trophy

Am Wochenende von 9./10.11. fand das letzte Turnier der TBW Trophy Serie der Senioren in Reilingen statt.

Wolfgang Brunner und Simone Amend überzeugten an beiden Tagen und gewannen die zwei Turnier der Sen II B Standard jeweils mit allen gewonnenen Tänzen. Samstag waren 16 Paare, Sonntag 11 Paare am Start.
Mit somit 5/6 getanzten und zudem 5/6 gewonnenen Turnieren holten sie damit auch den Gesamtsieg in der TBW-Trophy Turnierserie der Sen II B Standard.

Ebenfalls erfolgreich waren Adrien Emrich und Nadja Rehm. Am Sonntag ertanzten sie sich die Bronzemedaille in der Senioren I S Latein unter 6 Paaren.
Mit 2/6 getanzten Turnieren erreichten sie Platz 5 in der Gesamtwertung.

Finale in Genua

Beim WDSF Turnier der Senioren III Standard in Genua, Italien, am 10.11. haben Marek und Dorit Fuchs sich über fünf Runden hinweg bis in das Finale getanzt. Sie schlossen das Turnier mit einem großartigen 6. Platz von 49 Paaren ab.

Ergebnis aus Dresden

Bei den Saxonia Dance Classics in Dresden am vergangenen Wochenende gingen Marek und Dorit Fuchs im WDSF Turnier der Senioren III S Standard an den Start. Das Turnier verlief für das Blau-Gold Paar sehr erfolgreich. Über vier Runden tanzen Marek und Dorit sich bis in die 24er Runde und verfehlten den Einzug ins Semifinale äußerst knapp um nur vier Kreuze. Am Ende belegten sie einen geteilten 15 Platz. Herzlichen Glückwunsch zu diesem erfolgreichen Turnier.

Marek und Dorit verfehlten in Dresden nur sehr knapp den Einzug ins Semifinale der WDSF Senioren III S Standard

Rock’n’Roller vom Blau-Gold Casino erstürmen das Podest

Am Samstag den 2. November fuhren 16 Rock’n’Roll Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuern und vielen Eltern nach Frankenbach nördlich von Gießen.
Zu Beginn starteten die Formationen. Die Jugend-Formation „Wild Devils“ aus Darmstadt siegte klar mit der Traumwertung 1-1-1.
In den Einzelklassen konnten sich alle Darmstädter Paare für die Endrunden qualifizieren.
In der Junioren Klasse 2 war das Siegerpodest mit drei Paaren aus Darmstadt besetzt: Maike und Elena auf Platz 1, Mai Ly und Veronika auf Platz 2 und Camilla und Lara auf Platz 3. Ergänzt wurde der Treppchen-Erfolg durch Platz 2 in der Schüler-Klasse 1 von Sarah und Alissa.
Danke allen Schlachtenbummlern und dem Ausrichter für einen tollen Wettkampf!

Ergebnis vom Florapokal in Fulda

Am vergangenen Samstag fand in Fulda der Florapokal statt. An diesem nahm auch unser Senioren III A Paar Wolfgang und Renate Eisenhart teil. Unter 15 angetretenen Paaren tanzten sie sich erfolgreich bis ins Finale. Mit gemischten Wertungen und einigen Zweiern und Dreiern in der Benotung belegte das BGC-Paar am Ende Platz 5 und war mit der Leistung sehr zufrieden.

Wolfgang und Renate belegten den 5. Platz beim Florapokal in Fulda.

Blau-Gold Paare im TBW erfolgreich

Gleich zwei größere Turniere standen an diesem Wochenende im benachbarten Bundesland Baden-Württemberg für Blau-Gold Paare im Kalender.

In Weissach im Tal fand das zweite Turnier der Senioren-TBW Trophy statt. Sehr erfolgreich war dieses an beiden Tagen für unser Paar Wolfgang Brunner / Simone Amend. Bereits am Samstag konnten sie sich den Sieg in der Senioren II B Standard sichern und mussten dabei nur wenige Bestnoten abgeben. Gegen insgesamt 13 Paare setzen sie sich am Ende an die Spitze des Feldes.

Am Sonntag ging das BGC-Paar dann gleich zwei Mal an den Start. Wie schon am Vortag dominierten sie mit hervorragendem Tanzen die Senioren II B Standard und gewannen mit 19 von 25 möglichen Einsen das Turnier. Es waren 12 Paare am Start.

Weiter ging es dann noch in der Senioren I B Standard, hier waren 8 Paare angetreten. Wolfgang und Simone belegten in der jüngeren Altersklasse mit allen dritten Plätzen den Bronzerang und sammelten so weiter Platzierungen und Punkte für den Aufstieg.

Wolfgang und Simone belegten bei der TBW-Trophy gleich zwei Mal Platz 1.

Ebenfalls nach Baden-Württemberg gereist waren Christoph Völzke / Nathalie Dres. Ziel waren die 16. Heilbronner Tanzsporttage. Zehn Paare waren hier in der Hauptgruppe B Standard angetreten. Für das BGC-Paar, das in neuer Paarkonstellation erst seit ca. fünf Monaten zusammen tanzt, war es das erste gemeinsame Turnier. Nach dem Einzug ins Finale belegten Christoph und Nathalie den 6. Platz mit sehr durchmischten Noten, waren aber für das erste Turnier mit ihrer Leistung zufrieden.

 

Christoph und Nathalie gingen in Heilbronn zum ersten Mal gemeinsam bei einem Turnier auf die Fläche.

Ergebnis aus Almere

Am Samstag, den 19.10. gingen Adrien Emrich  / Nadja Rehm für das Tanzsportzentrum Blau Gold Casino Darmstadt in Almere bei den Holland Masters an den Start. Das WDSF Turnier der Senioren I Latein war mit insgesamt 19 Paaren besetzt. Adrien und Nadja konnten sich klar für das Semifinale qualifizieren und belegten dort den 10. Platz. Für das Paar war es der erste Auslandsstart und die Freude über die Bestätigung der bisherigen Inlandsergebnisse entsprechend groß.

Adrien und Nadja bei den Holland Masters in Almere

50. La Movida am 23.11. im TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt

La Movida befindet sich im Jubiläumsjahr und das TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt e.V. freut sich Sie zur Jubiläumsveranstaltung am Samstag, den 23. November 2019 im Clubheim, Alsfelder Str. 45a (hinter der Eissporthalle) einzuladen. Einlass ist ab 20:00 Uhr. Die Veranstaltung endet gegen ca. 0:30 Uhr
Wie immer wird eine bunte Musikmischung von Walzer bis Salsa gespielt.
Auch Showeinlagen sind in Planung, lassen Sie sich überraschen.
Informieren Sie ihre Freunde und bringen Sie sie einfach mit.
 Sie können Karten online buchen: Zur Kartenbestellung
Fragen, etc. an La-movida@gmx.de

Eintritt: 6€ (ermäßigt 4€)