Saisonauftakt der 1. Bundesliga Standard Formation

Keiner konnte es so richtig glauben, dass es wirklich stattfindet: Der Saisonauftakt der ersten Bundesliga Standard in Ludwigsburg am 8. Januar 2022.

Schon morgens traf sich das Team zum gemeinsame Fertigmachen und fuhr mit den Bus gen Ludwigsburg.  Die Rundsporthalle war einigen bekannt, so konnte man sich, trotz der neuen Vorschriften, gut zurechtfinden.

Wo in der Stellprobe der ein oder andere noch etwas unsicher war, gab es eine Steigerung Runde für Runde. Zwei Paare wurden erst seit dem neuen Jahr in das Team eingearbeitet, es wurde direkt viel abverlangt. Ein kleiner Fanclub hatte sich auf der Tribune gesammelt (natürlich mit Abstand und Masken) und das Team tatkräftig unterstützt! Danke dafür.
Am Ende des Tages fuhr das Team mit dem 8. Platz nach Hause und freut sich darauf, in zwei Wochen in Bocholt noch mehr von sich zu zeigen.

 

Neue Corona Maßnahmen ab 8.1.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder,

ab morgen, Samstag, den 08. Januar 2022, gelten für Darmstadt die Hotspotregelungen der aktuellen hessischen Corona Verordnung und damit eine 2G – Plus – Regelungen für unseren Verein. Die neue Verordnung stellt uns vor die Herausforderung, dass grundsätzlich kein Trainingsbetrieb für unsere Mitglieder möglich ist. Ausgenommen davon sind Personen, die einen der folgenden Punkte erfüllen:

  • vollständig geimpft/genesen plus zertifizierter Schnelltest (max. 24 h alt)
  • vollständig geimpft/genesen plus PCR Test (max. 48 h alt)
  • regelmäßige Testungen lt. Testheft für unter 18-jährige
  • für unter 18-jährige mit vollständiger Impfung und einmal wöchentlicher Test lt. Testheft
  • Personen, die eine Booster-Impfung erhalten haben

Befreit sind Kinder unter 6 Jahren bzw. Kinder, die die Schule noch nicht besuchen.

Für Geboosterte Personen gilt: Bitte senden Sie einen Nachweis über Ihre Booster-Impfung an corona@blau-gold-darmstadt.de. Nach einer Eingangsbestätigung durch ein Vorstandsmitglied sind Sie zum Training im TSZ berechtigt. Die Eintragung in die MGVO darf dann vorgenommen werden.

Für Personen, die einen Testnachweise einreichen gilt für das freie Training: Sie müssen sich am Tag vor dem Training testen lassen und den negativen Testnachweis per E-Mail bis 22.00 Uhr am Vortag Ihres Trainings an corona@blau-gold-darmstadt.de senden. Im Laufe des nächsten Vormittags erhalten Sie von einem Vorstandsmitglied eine Eingangsbestätigung, welche Sie für das Training an diesem Tag berechtig. Die Eintragung in die MGVO darf dann vorgenommen werden. Bei Gruppentrainings werden die Nachweise durch die Trainer kontrolliert, eine Einreichung des Tests an die Corona-Mailadresse ist nicht nötig.

Alle Nachweise sind nur in Kombination mit einem gültigen Lichtbildausweis gültig. Eigene Schnelltests werden nicht akzeptiert.

Der Vorstand behält sich vor die Anwesenheit im TSZ während des Trainings, entsprechende Test- bzw. Impfnachweise und die Eintragungen in der MGVO abzugleichen und zusätzlich im Training stichprobenartig zu kontrollieren. Personen, die keine Nachweise vorlegen können, dürfen das Tanzsportzentrum nicht betreten bzw. müssen dieses umgehend verlassen, sollten bei Kontrollen fehlende Nachweise festgestellt werden.

Diese Regelungen gelten sowohl für das freie Training als auch für sämtliche Gruppentrainings. Die Trainer nehmen hier die Prüfpflicht stellvertretend für den Verein wahr. Bitte zeigen Sie in den Gruppentrainings unaufgefordert Ihre entsprechenden Nachweise beim Trainer vor.

Wir bitten Sie darum, sich an die Regelungen zu halten und uns bei der Umsetzung der Corona Maßnahmen zu unterstützen. Wir hoffen, dass die Hotspotregelung für Darmstadt schnellstmöglich wieder aufgehoben wird.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an verwaltung@blau-gold-darmstadt.de.

Der Vorstand

Hessische Landesmeisterschaft Kinder, Junioren und Jugend Latein am 5./6. Februar 2022

Am 5. und 6. Februar 2022 2021 richtet das TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt die Hessischen Landesmeisterschaften der Kinder, Junioren und Jugend in den Lateinklassen aus.

Bitte beachten Sie, dass der Einlass nur mit dem für den jeweiligen Tag korrekt ausgefülltem Kontaktformular möglich ist. Bringen Sie dies möglichst schon ausgedruckt und ausgefüllt mit zur Veranstaltung.

Kontaktformular Samstag, 05.02.2022: Download Kontaktformular LM 05.02.2022

Kontaktformular Sonntag, 06.02.2022: Download Kontaktformular LM 06.02.2022

 

Alle weiteren Informationen sowie die Corona Maßnahmen finden Sie unter https://blau-gold-darmstadt.de/landesmeisterschaft-kin-jun-jug-latein-2022/

 

Basic in der Schweiz

In der Nähe von Zürich nahm unser Paar Kristóf Zsolt und Stephanie Rathmann kürzlich an einem vom Weltverband-Unabhängigen Basic Tanzturnier, der Reg Borrow Basic Trophy, teil. Getanzt werden durfte lediglich Basic (Schrittbegrenzung) und in Trainingsklamotten. Am Start waren 17 Paare unter denen sich Kristóf und Stephanie in allen Tänze und dadurch auch im Turnier den zweiten Platz ertanzten, direkt hinter dem Schweizer-Meistern.

Kristóf und Stephanie mit Medaille und Pokal für den 2. Platz.

 

Rock’n’Roll Erfolge für die Jugend

Unter extremen Corona-Bedingungen veranstaltete die Rock’n’Roll Abteilung des Tanzsportzentrums ihren 21. Rock’n’Roll Breitensport Wettbewerb.

 

50 Paare und drei Formationen waren angereist, um sich seit 2 Jahren zum ersten Mal wieder zu messen.

Alle Paare zeigten Bestleistung und so konnten sich Elena und Maike aus Darmstadt in der Junioren 2 – Klasse über den eindeutigen Sieg in ihrer Klasse freuen. Auch Svea und Patrick gewannen einen Pokal mit dem 3. Platz in der Junioren-Klasse 1, gefolgt von Aruny und Clara auf dem 4. Platz.

Bei den Jüngsten qualifizierten sich Melina und Merlin direkt für die Endrunde und ertanzten den 6. Platz.

  

Wir gratulieren allen Paaren und auch den Trainern für ihre Erfolge!

Neuregelungen für das Training im TSZ ab 25.11.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder,

eine neue Corona-Verordnung für das Land Hessen wird ab Donnerstag, den 25. November 2021, in Kraft treten. Für unseren Verein bedeutet dies, dass der gesamte Trainingsbetrieb nur noch unter 2G-Regeln stattfinden wird.

Personen, die geimpft oder genesen sind, dürfen weiterhin am Training teilnehmen. Kinder bis zum 18. Lebensjahr müssen einen Testnachweis in Form eines schulischen Testheftes vorlegen. Kinder unter 6 Jahren sind von den Regelungen ausgenommen. Alle anderen Personen dürfen vorläufig nicht mehr am Training teilnehmen. Es kann jederzeit zu nicht angekündigten Kontrollen durch das Ordnungsamt kommen. Bitte führen Sie daher auch beim freien Training einen entsprechenden Nachweis mit sich und tragen Sie sich weiterhin für das freie Training über die MGVO ein. Der Vorstand wird zudem kontrollieren, dass nur Paare, die einen entsprechenden Nachweis eingereicht haben, am freien Training teilnehmen.

Die Trainer sind durch den Vorstand dazu aufgefordert, vor dem Beginn jeder Trainingseinheit einen Impf- bzw. Genesenennachweis der Teilnehmer zu kontrollieren. Paare, die dies nicht vorlegen können, müssen das TSZ umgehend verlassen und dürfen nicht am Training teilnehmen.

Sollte es weitere Änderungen für den Trainingsbetrieb geben, werden wir Sie darüber umgehend informieren.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an verwaltung@blau-gold-darmstadt.de. Impf- und Genesenennachweise senden Sie bitte, so denn noch nicht geschehen, an corona@blau-gold-darmstadt.de.

Mit tanzsportlichen Grüßen,

der Vorstand

28. Darmstädter Adventscup

Am Samstag, den 28. November 2021 findet der 28. Darmstädter Adventscup statt.

ACHTUNG: geänderte Covid-Regeln
Für die Veranstaltung gilt 2G!

Alle weiteren wichtigen Informationen finden Sie auf unserer Homepage hier.

4. Platz beim Deutschlandpokal

Am Samstag, den 20.11.2021 fand der Deutschlandpokal der Hauptgruppe II S Standard im Boston-Club Düsseldorf statt.

Mit dabei war auch unser Paar Kristóf Zsolt und Stephanie Rathmann. Sie tanzten sich souverän ins Finale und belegten dort einen sehr guten vierten Platz. Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg.

Stephanie und Kristóf beim Deutschlandpokal der HGR II S Standard in Düsseldorf.