Landesmeisterschaften Latein 2024

Latein

Traditionell macht die Latein Sektion bei den Landesmeisterschaften den Auftakt am Jahresanfang. Bereits jetzt, Mitte Februar, haben schon drei Meisterschaften 2024 in Hessen stattgefunden. Bei zweien davon waren auch Paare des BGC am Start.
Zunächst gingen am 03.02.2024 Alessandro Giannetto / Luisa Martin Neumann an den Start. Diese neue Paar Konstellation trat hier zum ersten Mal an und die beiden hätten sich sicher ein wenig mehr Zeit zur Vorbereitung gewünscht, schließlich tanzen sie erst seit 5 Wochen zusammen. Sie stellten sich dem Starterfeld der JUN IIB  und erreichten den 4. Platz von 7 Paaren. In der Samba und in der Rumba ertanzten sie sich den 3. Platz, in den übrigen Tänzen den 4. Platz.  Auch in der JUG B nahmen Alessandro und Luisa am Turnier teil und erzielten hier ebenfalls den 4. Platz von 5 Paaren.
Zu den Ergebnissen geht es hier

Nur eine Woche später, am 11.02.2024 fanden in Kelkheim die Landesmeisterschaften der Masters II/III, Hauptgruppe B/A/S sowie U21 Latein statt. Für den BGC starteten in der HGR A Dennis Popp/ Melina Mundt. 12 Paare waren gemeldet und so wurde nach der Vorrunde das Feld der Teilnehmer direkt auf die 6 Paare der Endrunde reduziert. Dennis und Melina zeigten ein sehr
schönes Tanzen und konnten sich eindeutig für das Finale qualifizieren. Hier konnten sie noch ein Paar schlagen und erzielten den 5. Platz.
Zu den Ergebnissen geht es hier.

Herzlichen Glückwunsch den Paaren, weiter so!

Luisa und Alessandro
Dennis und Melina

 

Neue Landesmeister Standard und 2 Aufstiege

Allgemein

Am 21.01.2018 fanden die hessischen Landesmeisterschaften der Senioren III D und C Standard sowie der Hauptgruppe D und C Standard im Titus-Forum Frankfurt, ausgetragen vom Tanz-Sport-Club Telos, statt.

Gut aufgestellt und mit breiter Brust haben wir fünf Paare entsenden und damit an allen vier Klassen teilnehmen können.

Angefangen mit den Sen III D haben sich Mechthild Plößer und Andreas Siemer den Vizemeister-Titel sichern können, sind mit dieser Platzierung direkt in die Sen III C aufgestiegen und angetreten und haben sich hier bis ins Semi-Finale getanzt.

Ähnlich taten es ihnen im Anschluss Marianne Buhl und Christian Peters nach, die sich in der Hgr D mit einem klaren Sieg den Landesmeister Hessen sicherten und anschließend, aufgrund des Turniersieges, in die Hgr C mit einem guten achten Platz schnupperten.

Juliane Helbich und Christopher Greening in der Hgr D starteten erfolgreich auf ihr erstes Turnier überhaupt und gaben mit dem siebten Platz einen guten Einstand.

Mit dem bereits erwähnten Kurzstart von Marianne und Christian in die Hgr C hatten wir somit gleich drei Paare in dieser Klasse am Start und hier konnten Sophia Bremm und Jean-Michel Zapf auftrumpfen und sind mit einem tollen siebten Platz denkbar knapp am Finale vorbei geschrammt.

Überragend waren in dieser Klasse Glenna Fuchs und Christoph Völzke, die sich auf beeindruckende Weise mit drei Einsen und einer Zwei den Sieg in ihrer Klasse und damit natürlich den Landesmeister-Titel ertanzten. Damit haben die Beiden alle Punkte und Platzierungen zusammen und wir dürfen sie ab sofort in der Hgr B bestaunen.