Erfolge in Enzklösterle

Unter den Stichwörtern „Goldene 55“ und „Leistungsstarke 66“ richtete der Tanzsportclub Enzklösterle am Wochenende vom 3./4.08. im Rahmen der traditionellen Tanzsportwochen die Ranglistenturniere der Sen III und IV S Standard aus.

Beim Turnier der Leistungsstarken 66 waren Henning und Angelika Froede am Start und belegten den 31. Platz. Am Tag zuvor erreichten sie im Turnier der Sen IV S Standard das Finale mit einem guten 7. Platz unter 13 Paaren.

Ebenfalls erfolgreich waren Wolfgang und Renate Eisenhart. Am Samstag verpassten sie nur knapp das Finale in der Sen III A Standard und belegten Platz 8 von 16 Paaren. Sonntag gelang dann der Einzug ins Finale und sie feierten den 6. Platz unter 19 angetretenen Paaren.

Renate und Wolfgang freuten sich über einen guten 6.Platz unter 19 Paaren

Neue Salsa Kurse im BGC

Am 5. September 2019 starten im Blau-Gold Casino Darmstadt neue Salsa Kurse.

Diese finden immer donnerstags im alten BGC-Clubheim im Dornheimer Weg 79 in Darmstadt statt.

Der Aufbau der Kurse gestaltet sich folgendermaßen:

19.00 Uhr Basic Step, Einstig jede Woche möglich, mindestens 4 Wochen
19.30 Uhr Beginner, Einstig jede Woche möglich, Voraussetzung Basic Step
20.30 Uhr Intermediate, Einstig nur nach Absprache möglich, Voraussetzung Beginner Kurs oder ähnliche Erfahrung
21.30 Uhr bis 23.00 Uhr Übungsabend frei für alle

Die Kurse findet ab 6 Paaren statt. Die Kursgebühr beträgt 25 € pro Monat/Person bei einer Laufzeit von 6 Monate (Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende mit automatischer Verlängerung)

Akrobatik und Rock´n´Roll Tanzen – Lernen von den Besten

Am Sonntag, den 28.07.2019 bekam die Rock´n´Roll Abteilung „Springmaus“ hohen Besuch. Es standen3 Stunden intensives Tanz- und Akrobatiktraining auf dem Plan.
Das international erfolgreiche ehemalige Rock´n´Roll A-Klasse Turnierpaar, Christina Bischoff-Moos und Lukas Moos, war für einen Workshop nach Darmstadt gekommen.
Zunächst gab es ein schweißtreibendes Aufwärmen, dann folgen diverse Übungen, um Sprungtechnik und Dynamik im Tanzen zu verbessern.

Die TBW-Trophy Serie geht zu Ende: Ein Gesamtsieger und ein Aufsteiger

Am Wochenende vom 13./14.07. fand in Weinheim das 2. und letzte Turnier der Hauptgruppe I/II TBW-Trophy Turnierserie statt. Auf zwei Flächen wurden alle Turnierklassen der HGR I/II D-A Klasse Latein/Standard ausgetragen.

Der Turniersieg in der HGR A Standard ging an beiden Tagen an Fabian und Victoria

Ein sehr erfolgreiches Wochenende konnten Fabian Tomaschko und Victoria Fehr verbuchen. In der HGR A Standard konnten sie sich an beiden Tagen den Turniersieg holen. Samstag waren 9, Sonntag 7 Paare angetreten.

Der Finaleinzug von Alexander Thiemer und Lorena D’Adamo in der HGR D Latein wurde gebührend gefeiert: Unter 9 Paaren ertanzten sie sich auf Platz 6 und sind damit in die HGR C Latein aufgestiegen.

Ein Treppchen und einmal knapp vor dem Treppchen landeten Christian Peters und Nadine Zimmermann. Das erst kürzlich sich gefundene Paar konnte kurz nach einer Verletzung bereits erste Erfolge in der HGR II C Standard verbuchen. Am Samstag ertanzten sie sich einen guten 4. Platz unter 7 Paaren. Am Tag darauf gelang der Weg aufs Treppchen unter ebenfalls 7 Paaren.

Ebenfalls ein Treppchenplatz sicherten sich Christopher Greening und Charlotta Laux. Nachdem sie am Samstag in der HGR D Standard den 5. Platz unter 14 Paaren erreichten, gelang ihnen am Sonntag der Sprung auf den 3. Platz. Insgesamt waren auch 14 Paare am Start.

In der HGR II B Latein ertanzten sich Damian Spyrka und Sandra Hess am Sonntag ins Finale und erreichten den 4. Platz. Es waren 10 Paare am Start.

Eine Platzierung konnten sich in der HGR C Standard Manuel Brack und Katrin Hrubesch am Samstag ertanzten. Von 18 Paaren tanzten sie sich auf den 5. Platz.

Ein weiterer 5. Platz ging an Sven Schalk und Michelle Orlemann in der HGR II C Latein am Samstag.

weiterlesen

Alle Jahre wieder: danceComp in Wuppertal

Alljährlich findet Anfang Juli von Freitag bis Sonntag die danceComp in der historischen Stadthalle in Wuppertal statt. Neben Hessen Tanzt, dem Blauen Band in Berlin und der GOC in Stuttgart eines der Highlights des Tanzsportkalenders. Auch in diesem Jahr gab es diverse Erfolge für die Paare des TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt.

Bereits am Freitag sicherten sich David Kirchner / Sophia Bremm eine Silbermedaille in der Hautgruppe C Standard. Im Feld von 25 Paaren verfehlten sie nur denkbar knapp den 1. Platz, der im Skating entschieden wurde. Im gleichen Turnier belegten Hannes Maximilian Hoppe / Linda Burhard einen geteilten 9. Platz.

David Kirchner und Sophia Bremm sicherten sich zwei Mal die Silbermedaille in der Hauptgruppe C Standard

weiterlesen

Am Hitzewochenende auf dem Parkett

Von den hochsommerlichen Temperaturen am vergangenen Wochenende ließen sich diverse Blau-Gold Paare nicht abhalten, sehr gute Leistungen bei verschiedenen Turnieren zu zeigen.

In Wiesbaden tanzten Christopher Greening / Charlotta Laux in der Hauptgruppe D Standard. Dieses Turnier konnten beide souverän gewinnen und tanzten anschließend noch in der C-Klasse mit. Hier erreichten sie von sieben gestarteten Paaren den 4. Platz.

Christopher Greening und Charlotta Laux siegten beim Turnier in Wiesbaden in der Hauptgruppe D Standard

weiterlesen

Blau-Gold Mitgliederversammlung

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt e.V. wurden neben diversen Berichten und Ehrungen wichtige Beschlüsse für die Zukunft des Vereins gefasst.

Zunächst fanden Ehrungen für langjährige Mitglieder und sportliche Erfolge im vergangenen Jahr statt. Für langjährige Verdienste um den Verein sowie 10 Jahre Vorstandszugehörigkeit wurde Georg Becker geehrt. Fabian Tomaschko und Victoria Fehr erhielten eine Ehrung für den Landesmeistertitel 2018 in der Hauptgruppe II A Standard. Ralph Hartfiel und Jörg Fischer wurde für 10 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt sowie Ellen Deranek für 35 Jahre.

Für sportliche Erfolge und langjährige Vereins- und Vorstandszugehörigkeit wurden von Schatzmeister Rolf Tisler (l.) geehrt: Georg Becker, Victoria Fehr, Fabian Tomaschko, Ralph Hartfiel, Jörg Fischer (Vertreten durch Diana Richter) und Ellen Deranek

weiterlesen

Latein-Kids in Viernheim erfolgreich

Beim Kinder- und Jugendlateinturnier des TSC Rot-Weiss Viernheim e.V. gingen am Wochenende zwei Kinderpaare vom TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt an den Start.

In der Kinder D Klasse waren 10 Paare angetreten. Nur knapp verpassten Elia und Ilenia Gulino bei ihrem zweiten Turnier den Einzug ins Finale und belegten den 8. Platz.

Elia und Ilenia Gulino
Elia und Ilenia Gulino

Den Finaleinzug im gleichen Turnier sicherten sich Alessandro Giannetto/Lina Schulz. Das Kinderpaar, das erst seit Anfang April zusammen tanzt und für die das Lateinturnier in Viernheim ebenfalls erst das zweite war, belegten einen sehr guten 5. Platz.

Alessandro Giannetto undLina Schulz
Alessandro Giannetto und Lina Schulz

Sieg bei der Equality DM in Hamburg

Bei der international offen ausgeschriebenen Deutschen Meisterschaft der Männer 18+ Latein, die in diesem Jahr vom Club Saltatio Hamburg eV ausgetragen wurde, ertanzte sich unser Lateintänzer Damian Spyrka mit seinem Partner Marc Hartung-Knöfler vom Tanzsportclub Rot-Weiss Viernheim den Meistertitel. Wir gratulieren herzlich.

Damian Spyrka (l.) mit seinem Partner Marc Hartung-Knöfler
Damian Spyrka (l.) mit seinem Partner Marc Hartung-Knöfler