Lateinpaare in Weinheim auf dem Parkett

Den Tag der Deutschen Einheit nutzten gleich vier Paare unserer Lateinsektion, um gemeinsam zum Herbstturnier der TSA der TSG 1862 Weinheim zu reisen und dort diverse Turniere zu tanzen.
Die Darmstädter Lateinpaare beim Herbstturnier in Weinheim
Den Anfang machten in der Hauptgruppe D Latein Patrick Frost & Maike Klingemann mit ihrem erstes gemeinsamen Turnier, nachdem sie erst seit wenigen Monaten zusammen tanzen. Sie erreichten  souveränen den 4. Platz von 10 angetretenen Paaren.
In der Hauptgruppe C starteten gleich zwei Paare, die es auch beide ins Finale schafften. Alexander & Lorena Thiemer belegten den 7. Platz, David Nils Schwake & Linda Burhard belegten den 6. Platz, bei einem Startfeld von ebenfalls 10 Paaren.
In der Hauptgruppe B folgten dann Dennis Popp & Melina Mundt. Sie belegten mit allen gewonnenen Tänzen den 1. Platz bei einem Feld von 5 Paaren. Anschließend tanzten sie die HGR A mit, wo sie bei ebenfalls 5 Paaren den 2. Platz ertanzen konnten.