Feiertag erfolgreich genutzt

Gleich drei unserer Seniorenpaare machten sich am Pfingstmontag auf nach Trier, um dort an den Trierer Tanztagen teilzunehmen.

Besonders erfolgreich waren dabei Jörg Schütrumpf & Claudia Sturm in ihrem ersten gemeinsam Einzelturnier. Sie gingen in der Senioren I B Standard an den Start und belegten den 1. Platz von vier angetretenen Paaren mit allen ersten Plätzen in der Finalwertung – ein fulminanter Einstieg in die gemeinsame Turnierkarriere.

Waren sichtlich glücklich nach ihrem ersten gemeinsam Turnier: Jörg und Claudia mit Platz 1 in der Sen I B Standard.

Ebenfalls gingen Wolfgang Brunner & Simone Amend in Trier an den Start. Im kombinierten Turnier der Senioren II/III A Standard mussten sie im Finale lediglich den Langsamen Walzer abgeben, gewannen aber alle anderen Tänze souverän und sicherten sich damit den obersten Platz auf dem Treppchen aus neun angetretenen Paaren. Als Siegerpaar tanzten Wolfgang und Simone dann auch noch die angebotene Senioren II S Standard mit. Auch hier zogen sie ins Finale ein, belegten den 6. Platz und ließen damit zwei S-Paare hinter sich.

Wolfgang und Simone belegten den 1. Platz im Turnier der Sen II A Std bei den Trierer Tanztagen.

Auch Christoph Taegert-Kilger & Mareile Kilger hatte es in Trier aufs Parkett gezogen. Unser Senioren II B Standard Paar belegte im Turnier den 6. Platz.

Mareile und Christoph waren ebenfalls in Trier am Start und belegten den 6. Platz bei den Sen II B Std.