Theodoros Panis und Belma Hota verteidigen den Hessenmeister-Titel

Auf den Landesmeisterschaften der HGR B und A Latein in Frankfurt/Sossenheim am Wochenende starteten gleich vier Paare des TSZ-Blau-Gold Casino Darmstadt e. V.; zwei davon mit ganz besonderem Erfolg.
An der erneuten Titelverteidigung und am klaren Sieg von Theodoros Panis und Belma Hota ließen die fünf Wertungsrichter keinen Zweifel. Sie erhielten alle möglichen Einsen und wurden wie im Vorjahr Landesmeister in der Hauptgruppe B Latein- Klasse.
Zweiter wurden Markus Haftstein und Adalie Baniahmad mit einer ebenfalls phantastischen Leistung.
Christian von Pyschow und Melina Hoppe sind leider in der Vorrunde ausgeschieden.
Einen weiteren Achtungserfolg in einem sehr starken Feld verbuchte das Hauptgruppen A-Latein-Paar Miriam Stein und Partner mit einem ausgezeichneten 6. Platz.