Hessenmeister im Rock’n’Roll!

Wie in manchen Jahren zuvor, trug Hessen seine Landesmeisterschaften im Rock´n´Roll und Boogie Woogie mit anderen Bundesländern gemeinsam aus. So fuhren Bastian Scholz und Manja Mörl am Samstag, den 01.04.2017 nach Plochingen bei Stuttgart um ihr Bundesland entsprechend zu vertreten.
Voller Vorfreude auf die Landesmeisterschaft bereiteten sie sich auf ihre Darbietung vor. Zehn Minuten früher als auf dem Zeitplan angekündigt wurde die Rock´n´Roll B-Klasse aufgerufen. Manja und Bastian vom TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt e.V. wurde die Ehre zuteil in ihrer Startklasse zu eröffnen. Da die beiden glücklicherweise gerade aus der Eintanzhalle kamen, konnten sie sogleich auf die Fläche flitzen.
Mit einer nahezu fehlerfreien Akrobatikrunde und viel Spaß erkämpften sie sich den Hessenmeistertitel. Vom Präsidenten des Hessischen Rock´n´Roll und BoogieWoogie Verbandes Pierre Cavael bekamen sie schließlich den Hessenmeistertitel mit Medaille verliehen.
Dieser freute sich, nachdem im Jahr 2016 kein hessisches Paar in der B-Klasse gestartet war, dieses Jahr umso mehr, in fast jeder Klasse (mit Ausnahme der C-Klasse), einen Hessenmeister küren zu können.
Manja Mörl und Bastian Scholz schauen voller Erwartung auf die nächste Saison, in der sie ihre Position in der B-Klasse festigen und sich auch an die deutsche Spitze herantanzen wollen.