Blau-Gold Paare in Berlin dabei

Am vergangenen Osterwochenende fand das traditionelle Turnier rund um das Blaue Band der Spree in Berlin statt. Mit dabei waren auch diverse Paare unseres Vereins.

In der Hauptgruppe B Standard gingen Tobias Schmalz & Anna Bullmann sowie Manuel Brack & Juliane Helbich an beiden Tagen an den Start. Beim Turnier am Karfreitag erreichten beide Paare das Semifinale. Manuel und Juliane verpassten auf Platz 7 als Anschlusspaar denkbar knapp den Einzug ins Finale. Tobias und Anna ertanzten einen geteilten 9. Platz von 29 angetretenen Paaren. Am Samstag belegten die Paare Platz 8 und 9 und waren damit ebenfalls im Semifinale.

BGC Paare in Berlin: Tobias Schmalz, Anna Bullmann, Juliane Helbich, Manuel Brack (v.l.n.r.) tanzen an beiden Tagen in der Hauptgruppe B bis ins Semifinale.

Im Turnier der Hauptgruppe II C gab es ebenfalls einen Finaleinzug zu melden. Thomas Heidebrecht & Hannah Sterz zogen souverän ins Finale ein und belegten den 5. Platz von 18 gestarteten Paaren.

 

Die weiteren BGC Ergebnisse:

HGR C Standard 15.04.2022 (31 Paare):

Tristan Wettich & Anna Wegstein geteilter 9. Platz

Thomas Heidebrecht & Hannah Sterz 21. Platz

HGR C Standard 16.04.2022 (37 Paare)

Thomas Heidebrecht & Hannah Sterz geteilter 17. Platz

Tristan Wettich & Anna Wegstein geteilter 24. Platz

HGR D Latein 17.04.2022 (43 Paare)

Lorenz Kollmann & Julia Diana Grigat geteilter 33. Platz

HGR D Latein 18.04.2022 (35 Paare)

Lorenz Kollmann & Julia Diana Grigat geteilter 27. Platz