Finale bei der GOC und weitere tolle Erfolge

Diesmal sehr früh im Jahr, zwischen dem 07.08. und 11.08., fanden die German Open Championships (GOC) in Stuttgart statt. Paare aus aller Welt sind angereist, um an den vielen hochklassigen internationalen und nationalen Turnieren teilzunehmen. Darunter auch fünf Paare aus Darmstadt.

Ein super Ergebnis konnten Christoph Völzke und Glenna Fuchs verbuchen. Sie tanzten sich unter 20 Paaren ins Finale der HGR B Standard. Mit einem guten 5. Platz schlossen sie das Turnier ab.

Bis in die 4. Runde tanzten sich Marek und Dorit Fuchs im WDSF Open Senior II Standard. Dort schlossen sie glücklich mit einem guten 87.-91. Platz ab. Es waren insgesamt 216 Paare am Start.

In die 1. Zwischenrunde kamen Jean-Michel Zapf und Sophia Bremm. Knapp an der 2. Zwischenrunde vorbei ertanzten sie sich im Turnier der HGR C Standard den 13.-14.Platz unter 28 Paaren.

Im Turnier der WDSF Open Senior I Standard tanzten David Kiefer und Desirée Kaufmann ihr erstes Turnier in der neuen Altersklasse. Dort überholten sie direkt einige Paare und erreichten Platz 89-91 von insgesamt 105 Paaren.

In der Lateinsektion waren Adrien Emrich und Nadja Rehm am Start. Im Turnier der WDSF Senior I Latein erreichten die unter 55 Paaren den 49. Platz.