Drei Darmstädter Hessenmeister an einem Tag!

Am 03.09.2017 fanden im Clubhaus des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg sieben Hessenmeisterschaften statt. Drei von diesen sieben Landesmeisterschaften wurden von unseren Paaren gewonnen:

In der offenen Landesmeisterschaft der Hgr.II C Latein überzeigten Florian Lang und Claudia Greco mit 19 von 20 Bestnoten und gewannen den Hessenmeister-Titel. Maskottchen Freddie, der freundliche Smilie, war natürlich mit von der Partie und hat ganz kräftig beim Anfeuern geholfen. Insgesamt sind 10 Paare angetreten.

Siegreich mit allen Bestnoten waren Thorsten Zirm und Sonja Schwarz bei den Sen. I S Standard. Somit haben sie den Hessenmeister-Titel vom Jahr zuvor verteidigt. Es waren 7 Paare am Start.

Ebenfalls mit allen Bestnoten gewannen Michael und Beate Lindner das Turnier der Sen. III S Standard. Sie wurden Hessenmeister vor 11 weiteren Paaren.

Bei den Sen.III B Standard verpassten Wolfgang und Renate Eisenhart nur ganz knapp das Treppchen und belegten Platz 4. Im gleichen Turnier ertanzten sich Thomas Bachmann und Heike Spengler auf den 8. Platz. Insgesamt waren 10 Paare am Start.