2 Aufstiege in die C-Klasse und 2 Siege in Mainhattan und Reilingen

Am Wochenende des 6./7.10. fanden gleich zwei größere Turniere zeitgleich statt.
 

In Frankfurt konnte bei den Mainhattan Dance Days ein Doppelaufstieg in die HGR C gefeiert werden.
Am Samstag erreichten Christian Peters und Marianne Buhl in der HGR D Std unter 10 Paaren den 2. Platz, während ihre Vereinskollegen Hannes Hoppe und Linda Burhard nur knapp hinter ihnen auf dem 3. Platz landeten. Am Sonntag ertanzten sich die Paare den 3. bzw. 6. Platz von 12 Paaren und konnten gleichzeitig damit beide ihren Aufstieg in die HGR C Standard feiern. Herzlichen Glückwunsch!

Ein gelungenes Turnierdebut gelang Fabian Tomaschko und Victoria Fehr am Sonntag in der HGR A Standard. Nach nur etwa 3,5 Monaten gemeinsamer Tanzpartnerschaft ertanzten sie sich direkt den Turniersieg. Insgesamt waren 5 Paare am Start.

Ebenfalls erfolgreich für Darmstadt an den Start gegangen sind: Sven Schalk und  Michelle Orlemann (HGR D Lat), Alexander Thiemer und Lorena D'Adamo (HGR D Lat), Christoph Batzer und Anastasia Elisabeth Baumann (HGR C Lat), Markus Daab und Belma Hota (HGR A Lat).


Zeitgleich fand in Reilingen das erste Qualifikationsturnier der TBW Trophy der Senioren statt. Am Samstag konnten sich Adrien Emrich und Nadja Rehm in der Sen I A Lat gegen 5 weitere Paare durchsetzen und holten sich den Turniersieg mit allen gewonnenen Tänzen. Für die beiden geht es nun in den Endspurt um den Aufstieg in die S-Klasse.