Aktuelles vom Blau-Gold Casino Darmstadt

Doppelsieg in Sinsheim und einmal Bronze

Am Sonntag, den 13.01.2019, konnten Simone Amend und Wolfgang Brunner einen tollen Jahresauftakt bei den Sinsheimer Tanzsporttagen feiern. Sowohl in der Sen I C Standard, als auch in der Sen II C Standard, konnten sie glänzen und ertanzten sich den ersten Platz, Es waren jeweils 12 bzw, 17 Paare am Start.

Trotz Krankheit waren Bettina Weimann und Damian Kukowka am Samstag, den 12.01.2019, ebenfalls in Sinsheim auf der Tanzfläche. Unter…

Weiterlesen ...

Guter Auftakt im neuen Jahr

Am Sonntag, den 06.01., standen Damian Kukowka und Bettina Weimann bereits wieder auf der Tanzfläche. Im Turnier um die "goldene Schuhbürste" des TSC Tanz u.s.w. Frankfurt tanzten sich die beiden erfolgreich auf das Treppchen. Unter insgesamt 11 Paaren erreichten sie den zweiten Platz im Turnier der Sen III S Standard; ein gelungener Auftakt im neuen Jahr!

Weiterlesen ...

19. Darmstädter Adventscup

Die Rock'n'Roll und Boogie Woogie Abteilung "Springmaus" vom TSZ Blau-Gold Casino e.V. richtete am Wochenende den Adventscup, ein Rock'n'Roll Breitensport Wettbewerb, aus.
32 Paare aus ganz Hessen und aus dem Saarland waren angemeldet. Vor einem großen Publikum aus Eltern, Großeltern, Freunden und…

Weiterlesen ...

Bronze aus Lorsch

Am 8.12. lud der Tanzsportclub Rot-Weiß Lorsch Bergstraße e.V. zum Adventsturnier ein.
Am Start in der Senioren II A Klasse waren auch Hannes und Christina Richert. Von insgesamt 12 Paaren tanzten sie sich erfolgreich ins Finale und erreichten den 3. Platz.

Weiterlesen ...

Drei Mal Finale

Das vergangene Wochenende stand im Zeichen der Advents-Turniere.

Gleich zwei Mal gingen Wolfgang Brunner und Simone Amend beim Mittelfränkischen Tanzsportwochenende an den Start. Am Samstag belegten sie bei der TSG Fürth in der Senioren I C Standard den 1. Platz und setzten sich gegen elf Paare durch. Am Sonntag war dann das TSZ Schwabach Ausrichter. Hier erreichten Wolfgang und Simone den 3. Platz von neun gestarteten Paaren.

Ebenfalls waren Hannes…

Weiterlesen ...

Landesmeister im Boogie Woogie

Am Samstag, den17.11., wurden in Schlüchtern die offenen Boogie-Landesmeisterschaften Hessen u. NRW ausgetragen.
Mit dabei waren Nikolaus und Ramona Juraske für die Blau-Gold Casino Springmäuse. Sie ertanzten sich in der Senioren B Klasse den 3. Platz von neun Paaren. Als bestes hessisches Paar sicherten sie sich damit den Landesmeistertitel.

Weiterlesen ...

Treppchenplätze im Standard und Rock'n'Roll Bereich

Am vergangenen Wochende ertanzten zwei Paare des Blau-Gold Casino aus verschiedenen Sektionen auf Turnieren Treppchenplätze.

Bereits am Samstag gingen Manja Mörl und Bastian Scholz beim zweiten Südcupturnier der Saison in Ostfildern an den Start. Da in der B-Klasse zwei Folgen gezeigt werden, durften die beiden zuerst ihre Fußtechnik-Folge performen und tanzten sich mit einer hervorragenden Darstellung auf Platz 5. In der Endrunde konnten sie bei der…

Weiterlesen ...

Rock'n'Roll Turnierserie erfolgreich gestartet

Am Samstag, den 10.11., ging es für unsere Rock'n'Roller Bastian Scholz und Manja Mörl in die neue Saison. Im ersten Turnier der Südcup Serie in Böblingen ertanzten sie sich einen guten vierten Platz und sammelten die ersten Punkte für die Rangliste.

Am 17.11. geht es in Ostfildern mit der Turnierserie direkt weiter.

Weiterlesen ...

Die Sensation in Braunschweig

Bei der Deutschen Meisterschaft der Formationen in Braunschweig am 10.11. hat das A-Team der Standardformation Blau-Gold Casino Darmstadt eine kleine Sensation geschafft: Obwohl das Team erst frisch in den Kreis der antretenden Mannschaften aus der 1. Bundesliga aufgestiegen ist, tanzten sich die acht Paare vor großem Publikum direkt bis in die Zwischenrunde. Mit neuer Choreographie und Musik zum Thema "Final Fantasy" ertanzten sie sich den sechsten von…

Weiterlesen ...

Erfolgreich in Dresden und Bielefeld

In Dresden, bei den Saxonian Dance Classics, gingen Klaus Bechtold und Jutta Wießmann zum ersten Mal für Darmstadt an den Start. Das Paar, das erst seit März zusammen tanzt, konnte sich im WDSF Turnier der Sen III Standard direkt ein super Ergebnis ertanzen: Sie erreichten den 15. Platz von insgesamt 94 Paaren.

Ebenfalls in Dresden waren Marek und Dorit Fuchs beim WDSF Turnier der Sen II Standard dabei. Sie tanzten sich in die dritte…

Weiterlesen ...